Das Schwarze Auge ist ein klassisches Rollenspiel zu Stift und Papier welches sich zur Zeit in der 5. Edition des Spiels befindet.

Bei diesem Spiel erstellt sich jeder Rollenspieler selbst einen Charakter den er wärend des Abenteuers verkörpern wird. Daber werden Rassen, Kulturen, Berufe und Vor- und Nachteile vergeben. Diese Eingenschaften sind alle mit einem Punktesystem hinterlegt sodass der gespielte Charakter ausgeglichen und Spaßig sein wird. Starre Charakterklassen existieren daher nicht mehr. Der Speilablauf führt den Charakter bzw dessen Heldengruppe durch einige Abenteuer wobei deren Ausgang mit einem 20 Seiteigen Würfen entschieden werden.

Da sich die Charakter der Rollenspielgruppe sehr stark unterscheiden und dazu noch gewisse Spezialfähigkeiten haben können (Schleichen, stehlen, …) ist ein Solches Abenteuer sehr abwechslungreich und fordernd.

Selbstverständlich wird bei DSA auch des öfteren gekämpft. Diese Situatuinen bauen auf Attacken und Paraden auf. Gelingt es, einen Gegner anzugreifen, hat dieser die Chance, mit einem Paradewurf den Treffer zu vereiteln. Ergänzt wird dies durch sog. Kampfmanöver, welche es zum Beispiel durch eine selbst auferlegte Erschwernis auf die Attacke ermöglichen, den Schaden zu verstärken oder die Abwehr des Gegners zu schwächen. Noch komplexere Manöver machen Kämpfe interessanter und spannender. Das Magiesystem basiert auf einzeln festgelegten Sprüchen, die wie Talente gehandhabt werden. Über die Astralenergie werden die Fähigkeiten von Zauberern begrenzt.

Wie in vielen anderen Rollenspielen auch erhalten Charaktere Erfahrungspunkte, mit denen man sich weiter entwickeln und neue Fähigkeiten erlenen kann.

Call Now ButtonTTTG Anrufen

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der stixi.at Webseite einverstanden sind.